Pistolen

Preußische Zündnadelpistole von 1856

hier sollte eine Abbildung erscheinen.

Preußische Zündnadelpistole von 1856, Kal. 13,7 mm
2.500,00 €

Preußische Zündnadelpistole von 1856, Kal. 14,7 mm
2.500,00 €

Die Kavalleriepistole mit Zündnadelverschluss wurde 1856 für Versuchszwecke vom preußischen Militär angefordert. Es wurden damals etwa um die 200 Stück dieser Pistole ausgeliefert. Das Militär testete gleichzeitig einen Karabiner mit Zündnadelverschluss. Man entschied sich aber für den Karabiner M 1857. Da diese Pistole nie beim Militär eingeführt wurde, sind heute nur noch wenige Exemplare vorhanden.

Mit Nussbaumschaft, Messinggriffbügel und Eisengarnitur. Die Pistole stammt aus eigener Produktion.


Technische Daten

Lauflänge: 229 mm, Gesamtlänge: 450 mm
Gewicht: 1,25 kg, Kaliber: 14,7 mm

Kleine zivile Zündnadelpistole

hier sollte eine Abbildung erscheinen.

Lieferzeit und Preis auf Anfrage

Unterhammerpistole

hier sollte eine Abbildung erscheinen.

Lieferzeit und Preis auf Anfrage

Zimmerpistole

hier sollte eine Abbildung erscheinen.

Lieferzeit und Preis auf Anfrage

Radschlosspuffer um 1560

hier sollte eine Abbildung erscheinen.

Lieferzeit und Preis auf Anfrage

© www.waffen-behringer.de